Hausanschluss gemäß NAV

SIE WÜNSCHEN EINEN HAUSANSCHLUSS?

Ihr Grundstück oder Ihr Gebäude benötigt eine ausreichende Elektroenergieversorgung. Hierzu ist die Anmeldung zum Anschluss an das Niederspannungsnetz für:

  • einen Neubau
  • eine Änderung des Anschlusses (Bauform oder Standortänderung) oder
  • eine Leistungserhöhung

einzureichen

Senden SIe den ausgefüllten Antrag und einen Lageplan / Kellergrundriss mit Kennzeichnung des Hausanschlussraumes analog oder digital an unser Unternehmen:

Postanschrift: E-Mail:

NETZE Bad Langensalza GmbH                    oder    info(at)nbl-badlangensalza.de
Illebener Weg 11 a
99947 Bad Langensalza

Grundsätzlich wird die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung (Niederspannungsanschlussverordnung – NAV) im Netzgebiet der NETZE Bad Langensalza GmbH angewandt. Es gelten zusätzlich die Ergänzenden Bedingungen zur NAV.

Unser Angebot erstellen wir auf Basis unseres aktuellen (Preisblattes).

Wir Wir stimmen mit Ihnen gemeinsam vor Ort umgehend alles Weitere ab. In Anlehnung der NAV bzw. NDAV unterbreiten wir Ihnen ein Angebot zur Errichtung bzw. Änderung des Anschlusses. Das Angebot gilt hierbei gleichzeitig als Netzanschlussvertrag. Mit Unterzeichnung des Angebotes wird Ihr Auftrag zum Netzanschluss bindend und wir leiten alle notwendigen Schritte zur Anschlusserrichtung/ -änderung ein.

Wünschen Sie die Inbetriebnahme (Zählereinbau) Ihrer Anlage, so wenden Sie sich an Ihren Elektroinstallateur. Hierzu ist die Einreichung der Inbetriebsetzungsanzeige notwendig.